Wir

Die senata GmbH ist eine inhabergeführte, völlig eigenfinanzierte Holding mittelständischer Unternehmen. Der Hauptsitz ist die Domstadt Freising, in der Nähe des Münchener Flughafens. Von dort aus agiert die senata weltweit. Allein-Gesellschafter und Geschäftsführer ist Herr Dr. Werner Folger.

Seit mehr als 25 Jahren wächst die Unternehmensgruppe der senata durch Ausbau und Investition in mittelgroße Unternehmen der Metall- und Kunststoffbranche. Die senata entwickelt die Gesellschaften und ihr Portfolio strategisch weiter. Das Engagement wird immer langfristig gesehen und erfolgt nicht unter kurzfristigen Renditegesichtspunkten. Finanzielle Stabilität ist das höchste Gut – vor Wachstum und Größe.

Die senata hat derzeit vierzehn operativ tätige Tochtergesellschaften in Deutschland, Italien, Spanien und England sowie Lizenzpartner in China, Indien und Mexiko. Die Gruppen-Unternehmen sind unter anderem im Heißpressen und Spritzgießen, in der Metallbearbeitung und der Herstellung von Halbzeugen tätig. Die Tochter-Gesellschaften der senata arbeiten operativ selbstständig und eigenverantwortlich, aber in Kooperation mit den Schwestergesellschaften. Dies macht die Gruppe schlagkräftig.

Gehen Sie zu Philosophie >

 

 

 

 

Foto Dr. Folger, CEO senata GmbH
Dr. Werner Folger, Geschäftsführender Gesellschafter
Thomas Heim, Geschäftsführer
Katja Osl, Geschäftsführerin